31.07.2019, 17:06 Uhr

Versuchter Ladendiebstahl Angelzubehör über Baumarktzaun geworfen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

An einer etwas anderen Art von Ladendiebstahl hat sich ein bislang Unbekannter am Dienstagnachmittag in Landau versucht. Statt das Diebesgut durch den Kassenbereich zu schmuggeln, warf er es vorher über einen Zaun im Außenbereich. Doch die Aktion ging nach hinten los.

LANDAU Wie die Polizei berichtet, wurde ein Mann gegen 16.20 Uhr dabei beobachtet, wie er einen Rucksack mit Angelzubehör im Wert von 220 Euro im Gartenfreigelände eines Baumarkts im Fichtheimer Feld über den Zaun warf und anschließend den Kassenbereich verließ. Da sich daraufhin mehrere Mitarbeiter auf die Suche nach dem Täter machten, war es dem Unbekannten nicht mehr möglich, sich den Rucksack mit dem Diebesgut zu schnappen. Der Mann flüchtete Richtung Stadtbereich und konnte trotz sofortiger Fahndung nicht mehr gestellt werden.


0 Kommentare