23.07.2019, 09:29 Uhr

Polizei sucht den Unfallverursacher Motorradfahrer stürzte wegen eines entgegenkommenden Rollers

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Weil ein Rollerfahrer in einer Kurve offenbar zu weit in der Fahrbahnmitte fuhr, kam ein entgegenkommender Motorradfahrer zu Sturz. Der Unfallverursacher kümmerte sich allerdings nicht um den Verletzten und fuhr einfach weiter. Jetzt sucht die Polizei nach ihm.

PILBERSKOFEN Am Montag um 20.15 Uhr fuhr ein 18-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße DGF 3 von Pilberskofen in Richtung Gottfrieding. In der ersten Rechtskurve kurz nach Pilberskofen kam ihm ein Rollerfahrer in der Mitte der Fahrbahn entgegen. Der Motorradfahrer musste ausweichen, wobei ihm das Hinterrad wegrutschte und er stürzte. Dabei verletzte er sich leicht.

Der Rollerfahrer, der durch seine Fahrweise den Unfall überhaupt erst verursacht hatte, setzte seine Fahrt fort. Jetzt sucht die Polizei nach ihm. Laut dem Verletzten soll es sich um einen blauen Roller mit einem Fahrer älter als 40 Jahre gehandelt haben. Er trug einen Helm mit offenem oder nicht getöntem Visier.

Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Dingolfing unter der Telefonnummer 08731/3144-0.


0 Kommentare