18.07.2019, 08:16 Uhr

Polizei zieht Ford aus dem Verkehr Irgendwie sieht das Kennzeichen komisch aus...

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Nicht schlecht gestaunt haben müssen die Polizeibeamten am Mittwoch in Marklkofen. Nach einem Hinweis, entdeckten sie einen Ford Mondeo, an dem gefälschte Kennzeichen angebracht waren. Und mit denen war der Besitzer nicht erst seit Kurzem unterwegs.

MARKLKOFEN Am Mittwoch erhielt die Polizei den Hinweis, dass beim Sportplatz ein Ford Mondeo mit falschen bzw. komischen Kennzeichen stehen würde. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass die amtliche Kennzeichnung tatsächlich durch gefälschte Kennzeichen vorgetäuscht wurde.

Der 43-jährige Fahrzeugbesitzer gab auf Vorhalt zu, dass er seinen Pkw so schon ein halbes Jahr benutzt. Eine Anzeige wegen Urkundenfälschung und weiterer Verkehrsdelikte wurde aufgenommen.


0 Kommentare