03.07.2019, 10:02 Uhr

Rund 16.000 Euro Gesamtschaden Unbekannte Randalierer zerstören Trafohäuschen und Mobiliar

(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)

Wegen Sachbeschädigung ermittelt derzeit die Polizei gegen bislang unbekannte Täter, die am Wochenende ein Trafohäuschen bei Dreifaltigkeitsberg und Mobiliar auf einem Freizeitgrundstück in Dingolfing mutwillig zerstört haben.

MENGKOFEN/DINGOLFING Vergangenen Samstag oder Sonntag beschädigte ein Unbekannter zwei Sicherheitstüren eines neuen Transformatorenhäuschens an der Staatsstraße 2141 kurz nach der Abzweigung Richtung Dreifaltigkeitsberg. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt

Der zweite Fall ereignete sich am Sonntag zwischen 14.40 und 16.35 Uhr. Während dieser Zeit hielten sich auf einem offenen Grundstück in der Nähe der Römerstraße in Dingolfing unbekannte junge Leute auf. Dort befindet sich eine offene Scheune mit Mobiliar und im Außenbereich ein gemauerter Ofen. Sämtliche Möbelstücke und auch der Ofen wurden zerstört. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro beziffert.

Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden in beiden Fällen eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Dingolfing unter der Telefonnummer 08731/3144-0.


0 Kommentare