29.05.2019, 08:19 Uhr

In der Heilig-Kreuz-Straße in Landau Jugendliche bewerfen Haus mit Steinen

(Foto: tor00722/123RF)(Foto: tor00722/123RF)

Nachdem Jugendliche das Haus eines 60-Jährigen in der Heilig-Kreuz-Straße mit Steinen beworfen haben, ermittelt jetzt die Landauer Polizei.

LANDAU Wie erst jetzt der Polizei gemeldet wurde, kam es in jüngster Vergangenheit in der Heilig-Kreuz-Straße in Landau an der Isar immer wieder zu sogenannten „Ordnungsstörungen“ durch Jugendgruppen. Unter anderem wurde dabei das Haus eines 60-jährigen Anwohners durch zwei unbekannte, männliche Jugendliche mit Granitsteinen beworfen. Zu einem wirtschaftlichen Schaden ist es dabei zwar glücklicherweise nicht gekommen, dennoch hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise zu den Jugendlichen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Landau unter der Telefonnummer 09951/98340 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare