03.05.2019, 14:44 Uhr

Weil ein Ast in sein Grundstück ragte Nachbarschaftsstreit eskaliert – Mann (49) ins Krankenhaus eingeliefert

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Ein Nachbarschaftsstreit in Wallersdorf (Lkr. Dingolfing-Landau) ist am Donnerstag völlig aus dem Ruder gelaufen

WALLERSDORF Am Donnerstag (2. Mai) ist ein Nachbarschaftsstreit in Wallersdorf (Lkr. Dingolfing-Landau) völlig aus dem Ruder gelaufen: Wie die Polizei berichtet, war ein 49-jähriger Mann auf eine Leiter gestiegen, um Äste, die vom angrenzenden Grundstück in seinen Garten ragten, abzuschneiden. Die 61-jährige Nachbarin war damit nicht einverstanden und ging zu ihrem Nachbarn hinüber. Dort soll der Streit dann endgültig eskaliert sein, wobei der 49-Jährige von der Leiter stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen am Oberkörper zu. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden.


0 Kommentare