23.04.2019, 10:28 Uhr

Er wollte sie ertränken Randalierer am Baggersee bedroht junge Leute

(Foto: neydt/123RF)(Foto: neydt/123RF)

Definitiv zu tief ins Glas geschaut hatte am Montag ein 30-Jähriger. Mit mächtig Alkohol im Blut bedrohte er nicht nur eine Gruppe von jungen Leute am Baggersee, sondern wehrte sich anschließend auch noch heftig gegen seine Festnahme.

MAMMING Der 30-Jährige war gegen 20.30 Uhr an einem Baggersee bei Mammingerschwaigen unterwegs, als er auf eine Gruppe junger Leute traf. Laut Zeugenaussagen redete er wirres Zeug und drohte den Anwesenden schließlich, sie zu ertränken.

Eine herbeigerufene Polizeistreife konnte den Mann in der Nähe antreffen. Der wiederholten Aufforderung, stehen zu bleiben und sich auszuweisen, folgte er allerdings nicht. Ganz im Gegenteil: Gegen seine Festnahme wehrte sich der 30-Jährige so massiv, dass ihn die Beamten erst unter Einsatz von körperlicher Gewalt und Pfefferspray überwältigen und fesseln konnten.

Der alkoholisierte Mann wurde in Gewahrsam genommen und durfte die Nacht in einer Arrestzelle der Polizeiinspektion Dingolfing verbringen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Bedrohung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.


0 Kommentare