09.04.2019, 10:29 Uhr

Unfall auf der „Milchstraße“ Paketauto kracht in Lkw


Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Montagabend bei Reisbach.

REISBACH Gegen 18.30 Uhr fuhr ein 22-jähriger Paketdienstfahrer mit seinem Mercedes Sprinter auf der Milchstraße in Richtung Aufeld. Als er bei einer Einfahrt wenden wollte, übersah er einen von hinten kommenden Lkw, der von einem 49-jährigen Mann gesteuert wurde.

Der Sprinter wurde in den Graben geschleudert, der Lkw fuhr ins Feld. Beide Fahrzeuge mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die zwei Insassen des Sprinters verletzten sich leicht und wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.


0 Kommentare