28.03.2019, 09:58 Uhr

Polizei kam der Geruch bekannt vor 21-Jährige mit „Marihuana-Auto“ unterwegs

(Foto: wollertz/123rf.com)(Foto: wollertz/123rf.com)

Im wahrsten Sinne des Wortes den richtigen Riecher hatten Polizeibeamte, als sie am Dienstagmorgen das Fahrzeug einer 21-Jährigen in der Brumather Straße aus dem Verkehr zogen.

DINGOLFING Bei der Kontrolle roch es aus ihrem Pkw deutlich nach Rauschgift. Kein Wunder: Denn wie die 21-Jährige freimütig zugab, konsumiere sie des Öfteren in ihrem Fahrzeug Marihuana. Ein Test verlief bei der jungen Dame demenstprechend positiv, so dass sie sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Laut Polizei dürften der jungen Frau eine nicht unerhebliche Geldbuße und ein Fahrverbot blühen.


0 Kommentare