25.03.2019, 11:53 Uhr

Trennung wird zur Polizeisache Dingolfinger Ex-Paar demoliert sich gegenseitig die Autos

(Foto: Dominic Casdorf)(Foto: Dominic Casdorf)

Alles andere als gut aufeinander zu sprechen sind derzeit eine 34-Jährige und ein 38-Jähriger aus Dingolfing. Das ehemalige Paar hat sich am Sonntag offenbar jeweils am Auto des anderen „ausgetobt“.

DINGOLFING Zunächst meldete sich vormittags die 34-Jährige bei der Polizei. Ihr in der Johann-Strauß-Straße abgestellter Pkw Opel Zafira sei mutwillig beschädigt worden. Beide Außenspiegel seien abgetreten und die Windschutzscheibe gebrochen. Ihr Verdacht: Ihr Ex-Freund hätte seinen Frust am Auto ausgelassen.

Doch statt die Polizei die Angelegenheit regeln zu lassen, holte die Dame zum Gegenschlag aus und fuhr mit gehöriger Wut im Bauch eine gute Stunde später zu ihrem Ex. Allerdings nicht, um ihn zur Rede zu stellen. Vielmehr griff sie zu einer Schneekette und schlug damit wiederum gegen die Seitenscheibe seines Autos, so dass diese zerbrach.

Ob die gegenseitigen Anzeigen nun für Ruhe sorgen, bleibt abzuwarten.


0 Kommentare