24.03.2019, 08:08 Uhr

Berührung mit abbiegendem Traktor Dingolfinger Motorradfahrer bei Überholmanöver tödlich verletzt

(Foto: KM)(Foto: KM)

Ein tragisches Ende nahm am Samstag ein Überholmanöver eines 32-jährigen Dingolfinger Motorradfahrers, bei dem er den vor ihm fahrenden Traktor berührte. Nach dem Unfall kam der Motorradfahrer noch in ein Krankenhaus, wo er allerdings später verstarb.

MOOSTHENNING

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 32-jähriger Mann aus Dingolfing mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße DGF 10 von Oberdietenau in Richtung Dornwang unterwegs. Vor ihm fuhr ein Traktorfahrer, der nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Genau zu diesem Zeitpunkt setzte der Motorradfahrer jedoch zum Überholen des Traktors an. Es kam zu einer Berührung zwischen dem Motorradfahrer und dem Traktor, der Motorradfahrer schleuderte anschließend gegen einen Baum, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog.

Nachfolgende Verkehrsteilnehmer leisteten sofort erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Der Verletzte wurde schließlich durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Dort erlag er später jedoch seinen schweren Verletzungen.

Zur Klärung der Unfallursache und des genauen Unfallhergangs wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Die Kreisstraße DGF 10 war bis 19 Uhr gesperrt, wobei die örtliche Feuerwehr die Polizei unterstützte.  

(Foto: KM)

0 Kommentare