12.03.2019, 13:02 Uhr

Verkehrsunfall auf der B20 bei Mögling Mehrere Verletzte und 45.000 Euro Schaden

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am vergangenen Montagmorgen ereignete sich gegen 6.20 Uhr auf der B20 Höhe Mögling ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Autos.

PILSTING Ein 44-jähriger Mann aus Landau war mit seinem VW aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und kollidierte hierbei mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen, einem Pkw Ford und einem Pkw Mazda. Auch eine 28-jährige Frau aus Landau konnte mit ihrem Skoda einen Zusammenstoß mit dem Pkw des Unfallverursachers nicht mehr verhindern.

Die Insassen des Ford, der 36-jährige Fahrer und seine 57- und 63-jährigen Mitfahrer, sowie die Skodafahrerin wurden dabei leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

An den Fahrzeugen sowie an einer Leitplanke entstand ein Gesamtschaden von ca. 45.000 Euro. Die Fahrzeuge wurden durch diverse Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen. Die Freiwillige Feuerwehr Pilsting war vor Ort und band zum einen die von den Fahrzeugen ausgelaufenen Flüssigkeiten und zum anderen leitete sie den Verkehr um.


0 Kommentare