26.02.2019, 09:59 Uhr

Aggressiv am Landauer Bahnsteig Schläge fürs Auto – und für den Fahrdienstleiter

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Weil er offenbar mächtig betrunken war, flippte am vergangenen Montag ein 19-jähriger am Bahnsteig in Landau richtig aus.

LANDAU Gegen 19.20 Uhr schlug er zunächst gegen einen am Bahnsteig stehenden Pkw eines Fahrdienstleiters. Dieser wiederum beobachtet das Geschehen und stellte den Schläger zur Rede. Doch das brachte den 19-Jährigen offensichtlich noch mehr in Rage, weshalb er den Fahrdienstleiter nicht nur beleidigte, sondern ihm auch ins Gesicht schlug.

Für die hinzugerufenen Polizeibeamten war der vermeintliche Auslöser für das aggressive Verhalten auch schnell gefunden: Ein durchgeführter Alkotest brachte eine erhebliche Alkoholisierung des 19-Jährigen ans Licht. Da sich dieser während der Anzeigenaufnahme ebenfalls immer wieder aggressiv zeigte, musste er bis zum Dienstagmorgen in Gewahrsam genommen werden.

Der Fahrdienstleiter wurde leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung war aber nicht erforderlich. Ob am Pkw ein Sachschaden entstanden ist, steht noch nicht fest.


0 Kommentare