14.02.2019, 08:26 Uhr

Mit 204 km/h bei erlaubten 100 km/h Polizei zieht Raser aus dem Verkehr

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Mächtig aufs Gaspedal gedrückt hat am Mittwochabend ein Autofahrer auf der B20.

LANDAU Auf Höhe Landau an der Isar führte die Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf von Mittwoch, 21.19 Uhr, bis Donnerstag, 1 Uhr, eine Geschwindigkeitsmessung auf der B20 durch. Erlaubt sind an der Messstelle 100 km/h. 29 Verkehrsteilnehmer hielten sich allerdings nicht daran. Der traurige Spitzenreiter wurde sogar mit einer Geschwindigkeit von 204 km/h auf der Bundesstraße gemessen.


0 Kommentare