23.01.2019, 16:25 Uhr

Polizisten beleidigt und verletzt Betrunkener rastet am Autohof aus

(Foto: pryzmat/123rf.com)(Foto: pryzmat/123rf.com)

Seine guten Manieren scheinbar komplett vergessen hatte am heutigen Mittwochmorgen ein 36-jähriger Landauer. Nachdem Polizeibeamte den Betrunkenen zum Verlassen des Autohofs aufforderten, wurden sie von ihm nicht nur beleidigt, sondern sogar leicht verletzt.

PILSTING Gegen 1 Uhr wurde am Mittwoch eine Streife der Polizeiinspektion Landau a.d. Isar zum Autohof in Pilsting gerufen, da zwei unerwünschte, stark betrunkene Gäste diesen einfach nicht verlassen wollten.

Eine der beiden Personen, ein 36-jähriger Mann aus Landau, konnte sich nicht beruhigen und geriet erst so recht in Rage. Er beleidigte die eingetroffenen Polizeibeamten mehrmals und wollte seine Personalien nicht angeben. Als er daraufhin zur Dienststelle verbracht werden sollte, kam es zu einer Rangelei, bei der die beiden Beamten leicht verletzt wurden.

Da der junge Mann aufgrund einer Medikamentenabhängigkeit und seines aggressiven Verhaltens eine Gefahr für sich und andere Personen darstellte, wurde er vorübergehend in einem Krankenhaus untergebracht.

Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Körperverletzung.


0 Kommentare