01.11.2018, 15:10 Uhr

Schwerer Arbeitsunfall in Landau Fuß eingeklemmt – Frau (46) erleidet Knöchelfraktur

(Foto: L.Wandtner)(Foto: L.Wandtner)

Mit dem Rettungshubschrauber musste die Frau ins Krankenhaus geflogen werden!

LANDAU Am Mittwochnachmittag (31. Oktober) kam es in einem Industriebetrieb in der Röntgenstraße in Landau zu einem Arbeitsunfall. Nach Polizeiangaben wollte eine 46-jährige Straubingerin mit einer sogenannten Mitfahrameise zu einer hydraulisch bedienbaren Stehplatte fahren. Dabei klemmte sie sich einen Fuß zwischen Ameise und Stehplatte ein und erlitt eine Knöchelfraktur. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde die Verletzte mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Straubing geflogen.


0 Kommentare