04.07.2018, 15:23 Uhr

Großeinsatz in Mengkofen Brand eines Geschäftshauses – Kripo ermittelt


Am Mittwoch (4. Juli) ist in einem Geschäftshaus in Mengkofen (Lkr. Dingolfing-Landau) ein Feuer ausgebrochen

MENGKOFEN Am Mittwoch (4. Juli) gegen 12:40 Uhr geriet ein Geschäftshaus in Mengkofen/Weichshausen in Brand. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die Flammen im Dachstuhl des Gebäudes löschen. Die bisherigen Ermittlungen der Brandermittler der Kriminalpolizei Landshut ergaben, dass der Brand im Dachgeschoss des Gebäudes ausgebrochen ist. Hinweise auf ein vorsätzliches Handeln liegen derzeit nicht vor, eine technische Ursache kann nicht ausgeschlossen werden, meldet das Polizeipräsidium Niederbayern. Bei dem Brand entstand ein Schaden von ca. 150.000 Euro, Personen wurden nicht verletzt.


0 Kommentare