07.06.2018, 18:04 Uhr

Rekordverdächtig Autofahrerin in Dingolfing mit fast fünf Promille unterwegs

Die Polizei in Dingolfing hat am Mittwoch eine Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Der Alkotest ergab einen geradezu unglaublichen Promillewert ...

DINGOLFING Am Mittwochnachmittag (6.Juni) alarmierten Passanten die Polizei, weil in der Bergiusstraße ein sichtlich betrunkene Frau in ihr Auto stieg und losfuhr. Wie die Polizei Niederbayern mitteilt, konnte die Frau dann durch eine Streife im Stadtgebiet Dingolfing gefunden werden, als sie gerade einparken wollte.

„Sie war so betrunken, dass sie alleine kaum noch gehen konnte. Ein Test mit dem Alkomaten ergab einen Wert von annähernd fünf Promille“, heißt es auf der Facebookseite der Polizei. 

Die 56-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert wo sie eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. „Ihr Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, der war ihr nämlich bereits wegen desselben Deliktes bereits entzogen worden“, so die Polizei. 

Die trinkfeste Frau muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten.


0 Kommentare