07.06.2018, 16:26 Uhr

Leichenfund bei Leiblfing Toter identifiziert – Kripo Straubing bittet um weitere Hinweise

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die am 5. Juni in einem Waldstück bei Mundlfing (Gemeinde Leiblfing/Lkr. Straubing-Bogen) aufgefundene Leiche ist mittlerweile identifiziert.

LEIBLFING Ein Spaziergänger hatte die Leiche eines Mannes in einem Waldstück bei Mundlfing entdeckt (das Wochenblatt berichtete). Von der Staatsanwaltschaft Regensburg, Zweigstelle Straubing, wurde die Obduktion des Leichnams beantragt, die am Donnerstag durchgeführt wurde. bei dem Toten handelt es sich um einen 27-jährigen Rumänen mit Wohnsitz im Ausland. Am verwesten Leichnam fanden sich laut Polizei keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.

Die Kripo Straubing bittet weiterhin um Hinweise zu dem Mann. Wo wird der 27-jährige rumänische Staatsangehörige vermisst bzw. wer kann Angaben zu dem Mann machen? Der Mann war zuletzt bekleidet mit einer auffälligen Baseballmütze mit roter Aufschrift „Ages“, möglicherweise ein rosafarbenes Nike T-Shirt, blaue Jeans mit braunem Ledergürtel und schwarze Turnschuhe. Der Mann war schlank mit sportlicher Figur.

Hinweise direkt an die Kripo Straubing unter Telefon 09421/ 868-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


0 Kommentare