25.05.2018, 08:25 Uhr

Kollision mit Gegenverkehr Junger Mann verliert Kontrolle über sein Fahrzeug – fünf Verletzte

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich auf der Kreisstraße 19 bei Landau ereignet.

LANDAU Am Donnerstag (24. Mai) gegen 15.10 Uhr war ein Autofahrer (20) aus dem Gemeindebereich Eichendorf auf der Kreisstraße 19 von Reisbach in Richtung Mettenhausen unterwegs. Kurz vor Mettenhausen geriet er nach Polizeiangaben aufgrund eines gesundheitlichen Problems auf die Gegenfahrbahn und kollidierte halb frontal mit einem Pkw, der von einem 54-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Reisbach gesteuert wurde. Der Opel war mit vier Personen besetzt. Alle fünf Personen wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 20.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare