18.05.2018, 15:50 Uhr

A92 bei Dingolfing Schleierfahnder stellen in Pkw ein Kilo Marihuana sicher

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Größere Mengen Rauschgift haben Schleierfahnder der Autobahnpolizei auf der A92 sichergestellt.

GOTTFRIEDING Am Mittwoch (16. Mai) kontrollierten Schleierfahnder der Autobahnpolizei Wörth a. d. Isar auf der A 92 im Bereich Gottfrieding (Lkr. Dingolfing-Landau) einen kroatischen Pkw. Den Beamten fielen technische Veränderungen am Fahrzeug auf, die auf ein Versteck hindeuteten. Nachdem der Fahrer des Autos, ein 35-jähriger Kroate, den Transport von Marihuana zugab, wurde das Auto genau durchsucht. Versteckt im Fahrzeug konnte insgesamt ein Kilogramm Marihuana, aufgeteilt in mehrere Päckchen, aufgefunden und sichergestellt werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut wurde der Mann am 17.05.2018 dem Haftrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt, welcher Haftbefehl gegen ihn erließ. Der Kroate wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Da der 35-Jährige das Fahrzeug unter Drogeneinfluss geführt hatte, erwartet ihn zudem eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.


0 Kommentare