11.05.2018, 16:01 Uhr

Papiercontainer angezündet Junge Männer (18 und 19) von Polizei festgenommen

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Zwei junge Männer haben in Dingolfing einen Papiercontainer in Brand gesetzt und sind anschließend geflüchtet – doch die beiden Zündler kamen nicht weit …

DINGOLFING Am Donnerstag (10. Mai) gegen 8.15 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Bürger die Polizei Dingolfing, weil bei der Mittelschule zwei Burschen einen qualmenden Container umgeworfen hätten und anschließend davongelaufen seien.. Mit Hilfe einer detaillierten Personenbeschreibung konnten die beiden im Rahmen ein Fahndung kurz darauf von einer Streife festgenommen werden. Die Täter, ein 19-Jähriger aus Dingolfing und ein 18-Jähriger aus Moosthenning, waren beide deutlich alkoholisiert. Gegen die beiden wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet, für den Schaden in Höhe von 1.100 Euro werden sie geradestehen müssen.


0 Kommentare