11.03.2018, 13:31 Uhr

Mit über zwei Promille im Blut Heftiger Crash in Moosthenning – BMW mit Totalschaden

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Mit reichlich Alkohol im Blut hat ein Autofahrer in der Nacht auf Sonntag einen schweren Unfall gebaut.

MOOSTHENNING In der Nacht auf Sonntag gegen 00.45 Uhr war ein Autofahrer (38) aus dem Landkreis Dingolfing-Landau mit seinem BMW auf der Kreisstraße von Oberviehmoos kommend in Richtung Moosthenning unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, geriet er in der Weingartenstraße in Moosthenning vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte ein Brückengeländer.

Der Mann wurde glücklicherweise bei dem Unfall nicht verletzt, an seinem BMW entstand jedoch Totalschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Da die beiden Polizeibeamten, die im Anschluss den Unfall aufnahmen, beim Fahrer starken Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde ein Alkotest durchgeführt, der bei dem Unfallfahrer einen Wert von über zwei Promille ergab. Der Mann musste im Anschluss eine Blutentnahme im Krankenhaus Dingolfing über sich ergehen lassen, zudem wurde sein Führerschein sichergestellt.


0 Kommentare