14.01.2018, 09:18 Uhr

Geburtstagsfeier mit Folgen Betrunkener sorgt auf der A92 für mächtig Wirbel

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Fahrt nach München endete für einen Deggendorfer bereits im Landkreis Dingolfing-Landau.

DINGOLFING-LANDAU Am Freitagabend gegen 17:30 Uhr, fuhr ein 45-jähriger Mann aus dem Landkreis Deggendorf auf der A92 in Richtung München. Vermutlich aufgrund der Folgen einer vorausgegangenen Geburtstagsfeier kam er im Landkreis Dingolfing-Landau ins Schleudern. Ein Polizist erkannte die Situation, hielt auf dem Seitenstreifen an und versuchte, den Pkw-Fahrer stoppen. Dies gelang ihm allerdings erst, nachdem der Mann ca. einen Kilometer entgegen der Fahrtrichtung auf dem Grünstreifen zurückgelegt hatte. Eine herbeigerufene Streife der Autobahnpolizei konnte die Ursache für die Irrfahrt dann schnell herausfinden. Der 45-Jährige hatte deutlich mehr als zwei Promille, was zur Einleitung eines Strafverfahrens und zur Sicherstellung seines Führerscheines führte. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und nur ein paar Grasbüschel wurden beschädigt.


0 Kommentare