30.07.2020, 10:23 Uhr

Verkehrsunfall Siblers Dienstauto fährt Poller an

 Foto: stmwk Foto: stmwk

Am Mittwoch, 29. Juli, gegen 15.30 Uhr ereignete sich auf dem Preysingplatz in Plattling ein Verkehrsunfall mit Sachschaden unter Beteiligung eines Dienstfahrzeugs des Bayerischen Landtags.

Plattling. Der 58-jährige Fahrer des Dienstfahrzeugs BMW, 7er-Reihe, fuhr aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache am Preysingplatz auf einen dort befindlichen Poller auf.

Entgegen der Erstmeldung befand sich neben dem Fahrer auch der bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kultur, Bernd Sibler, im Fahrzeug. Er wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Fahrer wurde zur Untersuchung und gegebenenfalls notwendigen Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Er soll einen Schwächeanfall erlitten haben.

Zur Schadenshöhe kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde durch ein beauftragtes Abschleppunternehmen abgeschleppt.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die PI Plattling, die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.


0 Kommentare