09.07.2020, 12:47 Uhr

A3-Baustelle Metten Laster fährt auf Pkw auf

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Unfall mit einem Leichtverletzten.

Metten. Am Mittwoch, 8. Juli, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der A3 in Fahrtrichtung Passau im Baustellenbereich kurz vor der Ausfahrt Metten ein Verkehrsunfall, bei dem ein 59-jähriger Mann aus Schacht-Audorf leicht verletzt wurde.

Die 58-jährige Fahrerin eines Pkw VW musste im Baustellenbereich ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Ein hinter ihr fahrender Sattelzug der Marke Volvo mit türkischer Zulassung, der von einem 48-jährigen Kraftfahrer aus Nusabayin/Türkei gesteuert wurde, fuhr dem VW in das Heck.

Der Lkw-Fahrer hatte das Abbremsen der Frau übersehen und konnte trotz Vollbremsung den Unfall nicht mehr vermeiden. Durch den Aufprall wurde der Beifahrer im VW leicht verletzt und musste in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert werden.

An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 10.000 EUR.

An der Unfallstelle befanden sich die Feuerwehren aus Niederwinkling und Hunderdorf im Einsatz. Die rechte Spur innerhalb der Baustelle auf der A 3 war für rund eine halbe Stunde gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.


0 Kommentare