28.02.2020, 16:52 Uhr

Alarm Verbranntes Essen löst Feueralarm aus

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Die Feuerwehr musste nur durchlüften.

Deggendorf. Am Mittwoch, 26. Februar, gegen 21.30 Uhr bereitete sich ein Bewohner des Ankerzentrums in einer Pfanne ein Essen.

Die Speise brannte an und löste über einen Rauchmelder einen Feueralarm aus. Die Feuerwehr Deggendorf rückte an.

Ein Brandherd ist nicht entstanden. Das Zimmer und der Gang wurden von der Feuerwehr durchgelüftet.


0 Kommentare