04.02.2020, 19:20 Uhr

Verkehrsunfall LKW gerät bei Iggensbach auf nasser Fahrbahn ins Rutschen und blieb quer auf der Fahrbahn stehen

Der BMW blieb nach der Kollison schwer beschädigt im Graben liegen. (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)Der BMW blieb nach der Kollison schwer beschädigt im Graben liegen. (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)

PKW kollidiert mit querstehenden LKW zwischen Iggensbach und Reichenbach im Landkreis Deggendorf

IGGENSBACH Am Dienstag den 04. Februrar gegen 16:00 Uhr ist auf der St2126 zwischen Iggensbach und Reichenbach im Landkreis Deggendorf ein LKW auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen gekommen und blieb dann auf der Fahrbahn quer stehen. Ein entgegenkommender BMW erkannte die Situation zu spät und kollidierte mit dem LKW. Die Front des BMW wurde dabei stark deformiert. Der Fahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Lkw wurde die Hydraulikwanne aufgerissen, so dass Öl auf die Fahrbahn und in einen angrenzenden Bach lief. Das ausgelaufene Öl wurde mit Bindemittel gebunden. Während der Bergungs- und Säuberungsarbeiten war die Staatsstraße längere Zeit gesperrt.


0 Kommentare