24.01.2020, 18:45 Uhr

Verkehrsunfall Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Osterhofen

Ungebremst fuhr der PKW auf den Vordermann auf (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)Ungebremst fuhr der PKW auf den Vordermann auf (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)

Ungebremst fuhr ein PKW-Fahrer auf den Vordermann auf

OSTERHOFEN Am Donnerstagabend den 23. Januar gegen 21:15 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2115 an der Roßfeldnener Kreuzung ein Auffahrunfall. Eine Frau fuhr die Staatsstraße in Richtung Arbinger Kreisel und hat einer roten Ampel warten müssen. Hinter ihr fuhr ein Mann der die Situation nicht rechtzeitig erkannte und auf das Vorderfahrzeug ungebremst auffuhr. Da beide PKW-Fahrer bei dem Zusammenstoß leicht verletzt wurden, brachte sie ein Rettungswagen in ein nahe liegendes Krankenhaus. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt laut Polizei rund 7500 Euro.


0 Kommentare