19.08.2019, 10:22 Uhr

Ruhestörung mit Folgen Goa-Party mit Drogen in Winzer

(Foto: kaarsten/123rf.com)(Foto: kaarsten/123rf.com)

Am Freitagabend, 16. August, gegen 20.30 Uhr wurde der Polizei Plattling eine Ruhestörung unterhalb der Winzerer Donaubrücke mitgeteilt. Es wurde festgestellt, dass es sich dabei um eine sogenannte „Goa-Party“ handelte, auf der erfahrungsgemäß auch Drogen konsumiert werden.

WINZER Dies bestätigte sich schon beim Eintreffen der Beamten, als sich einige Leute fluchtartig entfernten. Bei den Folgemaßnahmen konnten in verschiedenen Partyzelten auch Drogen, wie Marihuana, Chrystal, XTC und dergleichen aufgefunden werden.

Gegen 23.15 Uhr wurde einer der Besucher mit seinem Auto angehalten. Der Fahrer, ein 38-jähriger Belgier, stand unter Drogeneinfluss und musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen. In seinem Pkw wurde Marihuana aufgefunden.

Letztlich wurden diverse Drogen sichergestellt und beim Fahrzeugführer sowie einem der Täter wurden Geldbeträge für die zu erwartenden Strafen als Sicherheitsleistung einbehalten. Die Rauschmittel wurden sichergestellt und werden der zuständigen Staatsanwaltschaft Deggendorf übersandt.

Die polizeilichen Maßnahmen und insbesondere die Durchsuchungen wurden durch Unterstützungskräfte der Bereitschaftspolizei sowie unter Beziehung eines Diensthundes durchgeführt und erstreckten sich über mehrere Stunden.

Es sollen insgesamt etwa 150 Partygäste gewesen sein.


0 Kommentare