29.07.2019, 11:57 Uhr

Kind verletzt Mehrere Unfälle im Reiseverkehr

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Durch das erste bayerische Ferienreisewochenende hatte auch die Verkehrspolizei Deggendorf auf der A3 viel zu tun.

HENGERSBERG Bedingt durch die Baustelle bei Iggensbach und den dichten Verkehr kam es immer wieder zu Stauungen, die auch zu Auffahrunfällen führten.

Während es bei den meisten Unfällen bei leichten Blechschäden blieb, wurde bei einem Unfall am Freitagabend ein siebenjähriges Mädchen leicht verletzt. Das Kind wurde durch ihre Eltern versorgt, ein Arzt musste nicht hinzu gezogen werden. Alles in allem blieb die Verkehrslage aber laut Polizei überschaubar und nicht schlimmer als an manch anderen, lebhaften Wochenenden.


0 Kommentare