25.04.2019, 11:33 Uhr

Bargeld weg Geschlagen und beraubt

(Foto: kupparock/123RF)(Foto: kupparock/123RF)

Am Mittwoch, 24. April, teilte ein Mann der Polizei mit, dass er am Vortag von zwei Männern geschlagen und beraubt wurde. Die Kripo Deggendorf führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

OFFENBERG Am Mittwoch teilte ein 54-Jähriger aus Offenberg mit, dass er am Vortag gegen 17 Uhr im Bereich des Fußballplatzes in Aschenau zu Fuß unterwegs war. Neben ihm hielt ein schwarzer BMW mit zwei ihm unbekannten Männern. Der Fahrer stieg aus dem Fahrzeug und fragte nach einer Zigarette. Während der 54-Jährige Zigaretten aus seiner Tasche holen wollte, schlug ihm der bislang Unbekannte mit der Faust ins Gesicht, woraufhin er zu Boden fiel. Der Beifahrer hielt laut Polizeibericht den Verletzten mit den Händen fest, während der Fahrer ihm Bargeld aus der Hosentasche entwendete. Im Anschluss entfernten sich die Männer mit dem BMW in unbekannte Richtung.

Das Opfer erlitt Verletzungen im Gesicht, unter anderem Hämatome an Nase und Stirn.

Der Fahrer des schwarzen BMW, mit unbekanntem Kennzeichen, kann wie folgt beschrieben werden:

Etwa 180 Zentimeter groß, schlanke Figur, deutsche Sprache mit tschechischem Akzent.

Die Kripo Deggendorf führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer konnte am Dienstag, 23. April, im Bereich des Fußballplatzes in Aschenau sachdienliche Beobachtungen machen? Hinweise direkt an die Kriminalpolizei Deggendorf unter der Telefon-Nummer 0991/ 38960 oder an jede andere Polizeidienststelle.


0 Kommentare