11.03.2019, 13:32 Uhr

Auffahrunfall Suche nach Wasserflasche sorgt für Crash

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten.

NIEDERALTEICH Am Samstagabend ereignete sich auf der A3 in Fahrtrichtung Passau kurz vor der Anschlussstelle Hengersberg ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Eine Pkw-Fahrerin aus Nürnberg fuhr auf dem rechten Fahrstreifen hinter einem anderen Pkw. Durch die Suche nach einer Wasserflasche im Beifahrerfußraum abgelenkt, entging der Nürnbergerin, dass der vorausfahrende Pkw verkehrsbedingt bremsen musste.

Die Frau fuhr ungebremst hinten auf. Durch den heftigen Anprall wurden die beiden Insassen eines rumänischen Pkw leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand deutlicher Unfallschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Der Pkw des rumänischen Paares musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Deggendorf war zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort.


0 Kommentare