18.02.2019, 09:52 Uhr

Beleidigung Betrunkener pöbelt Passanten an

(Foto: Jiri Hera/123rf.com)(Foto: Jiri Hera/123rf.com)

Am Sonntag, 17. Februar, gegen 15.45 Uhr wurde eine Streife der PI Deggendorf zum oberen Stadtplatz in Deggendorf beordert. Grund war ein offensichtlich Betrunkener, der mehrfach Passanten anpöbelte und beleidigte.

DEGGENDORF Innerhalb kürzester Zeit war die Streife vor Ort und konnte den Mann, einen 47-jährigen Deggendorfer, antreffen.

Auch in Anwesenheit der Beamten beleidigte er einen Passanten, der mit seinen zwei Kindern unterwegs war. Zudem wollte er den Passanten bespucken und angehen.

Da zu befürchten war, dass er auf den Mann einschlägt, wurde er von den Beamten zu Boden gebracht und gefesselt. Da er auch weiterhin uneinsichtig und aggressiv blieb, wurde er zur Dienststelle gebracht und ausgenüchtert.


0 Kommentare