28.12.2018, 09:29 Uhr

In Bekleidungsgeschäft Aufmerksame Jugendliche entlarven Ladendiebe

Die Polizei konnte die Diebe kurze Zeit später aufgreifen. (Foto: Ursula Hildebrand)Die Polizei konnte die Diebe kurze Zeit später aufgreifen. (Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 27. Dezember, gegen 16 Uhr beobachteten Jugendliche in einem Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt zwei Männer, wie diese Schuhe und eine Jacke in ihre mitgeführten Rucksäcke steckten und die Bekleidung offensichtlich stehlen wollten.

DEGGENDORF Die Zeugen sprachen eine Verkäuferin an und erzählten ihr die Beobachtungen. Die Diebe fühlten sich entdeckt und flüchteten aus dem Geschäft. Im Rahmen der Fahndung wurden dann vier Männer am Michael-Fischer-Platz angehalten und kontrolliert; in ihren Rucksäcken wurden die Schuhe, die Jacke aufgefunden und sichergestellt. Der Beuteschaden beträgt etwa 200 Euro. Offensichtlich haben die Verdächtigen in weiteren Geschäften gestohlen; die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Bei den Dieben handelt es sich um Asylbewerber aus Aserbeidschan, die im Ankerzentrum Deggendorf wohnen.


0 Kommentare