27.12.2018, 14:14 Uhr

Polizei sucht Zeugen Zwei junge Männer rauben 52-Jährigem die Tasche

Die Polizei sucht Zeugen des Taschenraubs. (Foto: huettenhoelscher/123RF)Die Polizei sucht Zeugen des Taschenraubs. (Foto: huettenhoelscher/123RF)

Am Mittwoch, 26. Dezember, wurde einem 52-Jährigen in der Hans-Krämer-Straße von zwei jungen Männern seine Tasche weggerissen. Die Kriminalpolizei Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen.

DEGGENDORF Der 52-Jährige wurde kurz vor 18 Uhr von zwei jungen Männern in der Nähe der Tankstelle angesprochen. Anschließend ging der 52-Jährige in die Tankstelle, um einzukaufen. Nachdem der 52-Jährige die Tankstelle wieder verlassen hatte, kam es zu einem weiteren Gespräch mit den jungen Männern, dabei entriss ihm einer der Beiden seine Tasche. Die beiden Männer flüchteten anschließend Richtung Lateinschulgasse. Bei der Tasche handelt es sich um eine Blaue Stofftragetasche mit dem Werbeaufdruck einer Bank. In der Tasche befanden sich Zigaretten, Getränke und ein Mobiltelefon.

Die beiden tatverdächtigen jungen Männer wurden von der Videoanlage der Tankstelle aufgezeichnet, sie werden wie folgt beschrieben:

1. Tatverdächtiger: männlich, ca. 18 – 20 Jahre alt, dunkle Haare, bekleidet mit einem grauen Kapuzen-Pulli, einer blauen Jeans, weiß-grauen Schuhen und einer schwarzen Jacke, er führte einen schwarzen Rucksack und ein BMX-Rad mit.

2. Tatverdächtiger: männlich, bekleidet mit einer schwarzen Hose, einer schwarzen Jacke und schwarz-weißen Sneaker-Schuhen.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die am Mittwoch gegen 18 Uhr, in der Nähe der Hans-Krämer-Straße verdächtige Personen beobachtet haben. Sachdienlichen Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Deggendorf, Tel. 0991/3896-0, oder jede andere Polizeidienststelle.


0 Kommentare