24.10.2018, 14:11 Uhr

Abschiebeversuch Polizeieinsatz in Asylunterkunft

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Mittwochmorgen, 24. Oktober, sollte ein Asylbewerber aus Sierra Leone im Rahmen der Dublin III Verordnung in der Außenstelle Stephansposching des Ankerzentrums Deggendorf zur Überstellung nach Italien in Gewahrsam genommen werden.

STEPHANSPOSCHING Der 25-jährige Asylbewerber aus Sierra Leone konnte in der Unterkunft nicht angetroffen werden. Mehrere Asylbewerber aus Nigeria, die selbst nicht vom Polizeieinsatz betroffen waren, störten den Polizeieinsatz massiv. Der Wortführer der Gruppe griff dabei einen Polizeibeamten an. Er wurde unter heftiger Gegenwehr in Gewahrsam genommen, konnte jedoch wieder flüchten.

Aktuell wird ein polizeilicher Einsatz in der Unterkunft unter der Führung des Polizeipräsidiums Niederbayern vorbereitet.


0 Kommentare