04.10.2018, 09:52 Uhr

Diebstahl Radlbesitzerin stellt den Dieb ihres Fahrrads

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 3. Oktober, gegen 13 Uhr, bemerkte eine Frau, die an der Falkensteinstraße wohnt, dass aus der Garage ihres Anwesens ein Fahrrad gestohlen worden war. Sie fuhr zur Polizeidienststelle, um den Diebstahl anzuzeigen.

DEGGENDORF An der Egger Straße wurde sie auf zwei Personen aufmerksam, von denen ein Mann ihr gestohlenes Fahrrad schob. Per Handy verständigte sie die Polizei, die wiederum kurze Zeit später die Personen anhalten und kontrollieren konnte. Das gestohlene Fahrrad wurde sichergestellt und der Eigentümerin übergeben. Bei dem Dieb handelt es sich um einen 30-jährigen Deutschrussen mit Wohnsitz in Hengersberg. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde ein sog. Teleskopschlagstock aufgefunden und sichergestellt; dieser Gegenstand ist eine verbotene Waffe und darf in der Öffentlichkeit nicht mitgeführt werden. Jetzt wird wegen Diebstahls und einem Verstoß gemäß dem Waffengesetz ermittelt.


0 Kommentare