15.09.2018, 08:04 Uhr

Passanten alarmieren die Polizei Jugendliche hantieren mit Spielzeugpistole

(Foto: justinkendra/123RF)(Foto: justinkendra/123RF)

Am 14. September gegen 17.20 Uhr wurde über die Einsatzzentrale der Polizei mitgeteilt, dass im Bereich der Rosengasse in Deggendorf, Jugendliche mit einer Waffe hantieren sollen.

DEGGENDORF Sofort fuhren mehrere Streifen die Einsatzörtlichkeit an. Vor Ort konnten die vermeintlichen Täter nicht mehr angetroffen werden. Jedoch konnte aufgrund Mitteilung anderer Jugendlicher die Waffe aufgefunden werden. Es handelte sich hierbei um eine Spielzeugpistole mit der Plastikkügelchen verschossen werden können.

Ob das Spielzeug gegen waffenrechtliche Vorschriften verstößt, muss noch geklärt werden. Im Zuge des Einsatzes wurde zudem eine Umfangreiche Kontrolle der Jugendlichen vor Ort durchgeführt. Straftaten und Ordnungswidrigkeiten konnten nicht festgestellt werden.


0 Kommentare