21.07.2018, 09:35 Uhr

Sicherheitsleistung angeordnet 44-Jährigen beim Klamottenklauen erwischt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 20. Juli, um 8.45 Uhr befand sich ein 44-jähriger tschechischer Staatsbürger in Deggendorf in der Graflinger Straße in einem dortigen Verbrauchermarkt. Er bezahlte an der Kasse ein Mineralwasser. Als er dann durch die Sicherungsanlage ging, löste diese aus.

DEGGENDORF Bei dem 44-Jährigen wurde anschließend unbezahlte Ware in Form von mehreren Herrenoberbekleidungen und einem alkoholischen Getränk aufgefunden. Durch den verständigten Staatsanwalt wurde Sicherheitsleistung angeordnet und ein Zustellungebevollmächtigter benannt. Nach Abschluss der Ermittlungen wurde der 44-Jährige wieder entlassen.

Ebenfalls am Freitag, um 14 Uhr, wurden in in einem Drogeriemarkt in Deggendorf zwei Schüler dabei beobachtet, wie sie eine Musik-CD in den Rucksack steckten. Sie bekamen jedoch ein schlechtes Gewissen und legten die CD anschließend auf den Boden im Geschäft. Anschließend wurden sie durch einen Mitarbeiter in das Büro des Geschäftes gebeten. Die beiden Schüler erwartet nun eine Anzeige.


0 Kommentare