15.07.2018, 14:16 Uhr

Schock für 22-Jährige Unbekannter küsst junge Frau gegen ihren Willen auf den Mund

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 14. Juli gegen 21.56 Uhr wurde eine 22-Jährige aus dem Landkreis Straubing-Bogen vor dem Bahnhof in Deggendorf von einem circa 50-jährigen Mann gegen ihren Willen auf den Mund geküsst.

DEGGENDORF Die 22-Jährige war zuvor mit diesem Mann an einer nahegelegenen Tankstelle. Bereits auf dem Weg dorthin fragte der unbekannte Mann, ob er die Geschädigten Küssen dürfe und ob diese mit ihm schlafen würde. Die 22-jährige Frau verneinte dies. Vor dem Bahnhof Deggendorf zog der Mann die junge Frau dann plötzlich an sich und küssten sie mehrmals auf den Mund. Anschließend entfernte sich der Mann in unbekannte Richtung. Die Dame erlitt einen Bluterguss am rechten Unterarm.

Vom Täter ist bislang nur bekannt, dass er circa 50 Jahre alt war und russischer Abstammung sei. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Deggendorf, 0991/3896-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare