03.07.2018, 10:14 Uhr

Wie im schlechten Krimi Schläger fordern Geld

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 2. Juli, gegen 14 Uhr suchten zwei bisher Unbekannte einen Mann an seinem Arbeitsplatz in Hengersberg auf. Der Mann soll übers Internet Kontakt zu einer Frau haben, der er einen dreistelligen Geldbetrag schulden soll.

HENGERSBERG Die Unbekannten forderten vom Opfer das Geld. Als sie das nicht erhielten, schlugen beide auf den 21-Jährigen ein. Das Opfer erlitt leichtere Verletzungen. Anschließend fuhren die Schläger in einem schwarzen BMW weg.

Einer der Täter war etwa 175 Zentimeter groß, und trug gegelte, aufgestellte, kurze Haare. Der andere Mann war etwa 190 Zentimeter groß und trug eine Glatze.

Die Polizei bittet um Hinweise.


0 Kommentare