25.05.2018, 10:58 Uhr

Kontrolle am Autobahnkreuz Bulgare per Haftbefehl gesucht – Geldstrafe kann bezahlt werden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstagabend kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizei Deggendorf am Autobahnkreuz Deggendorf einen bulgarischen Wagen.

DEGGENDORF Bei der fahndungsmäßigen Insassenkontrolle wurde für einen Mitfahrer eine aktuelle Fahndungsnotierung wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis festgestellt. Da der Mann die ersatzweise ausgesprochene Geldstrafe in vierstelliger Höhe aufbringen konnte, durfte er die Fahrt in seine Heimat fortsetzen.


0 Kommentare