23.05.2018, 17:59 Uhr

Bei Baggerarbeiten Fliegerbombe im Industriegebiet in Plattling gefunden und entschärft

(Foto: Walter Wisberger)(Foto: Walter Wisberger)

Bei Erdarbeiten wurde am Mittwoch, 23. Mai, im Industriegebiet in Plattling eine Weltkriegsbombe gefunden.

PLATTLING Gegen 13.45 Uhr wurde bei Baggerarbeiten eine Fliegerbombe aus dem II. Weltkrieg auf einem privaten Firmengelände im Industriegebiet Plattling gefunden. Der Fundort wurde von der Polizei abgesperrt. Die Beschäftigten verließen die umliegenden Firmengebäude. 

Der Sprengmittelbeseitigungsdienst stellte fest, dass es sich um eine 50-kg Bombe handelt. Es wurde ein Sicherheitsradius von 200 Metern festgelegt. Die Beschäftigten der Firmen in diesem Radius wurden aufgefordert den Bereich bis 17 Uhr zu verlassen. 

Die Bombe konnte vom Sprengmittelbeseitigungsdienst vor Ort entschärft werden. Die Absperrmaßnahmen wurden aufgehoben, der Zugang zu den betroffenen Firmen ist wieder möglich.


0 Kommentare