13.05.2018, 09:15 Uhr

Crash am Samstagmittag auf der A3 Rentner erleidet Schwächeanfall und driftet in Außenschutzplanke

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Am Samstag, 12. Mai, gegen 16.55 Uhr war der aus Mitteldeutschland stammende Mann allein mit seinem Wagen auf der A3 unterwegs.

HENGERSBERG Circa einen Kilometer vor dem Parkplatz Ohetal-Nord erlitt er einen Schwächeanfall, konnte somit das Auto nicht mehr kontrollieren und geriet über den Pannenstreifen nach rechts in die Schutzplanke. Der Mann wurde vorsorglich im Klinikum Deggendorf untersucht, konnte dieses aber wenige Stunden später wieder verlassen. Der Gesamtschaden wird mit 26.400 Euro angegeben.


0 Kommentare