10.05.2018, 15:03 Uhr

Polizei muss anrücken Anwohner beschwert sich über zu laute Musik

(Foto: FedericoC/123rf.com)(Foto: FedericoC/123rf.com)

Kurz vor Mitternacht beschwerte sich ein Anwohner aus der Vorstadt in Osterhofen über überlaute Musik.

OSTERHOFEN Als die Polizeibeamten eintrafen, konnten diese die Musik ebenfalls wahrnehmen. Ein 24-jähriger Osterhofener hatte durch seine überlaute Musik den ganzen Straßenzug mit Musik überzogen. Nachdem die Ruhe durch die Polizei wieder hergestellt wurde, erwartet den Musikliebhaber nun eine Ordnungswidrigkeit wegen unzulässigen Lärms.


0 Kommentare