22.04.2018, 15:25 Uhr

Zum Glück nur leicht verletzt 32-Jähriger fährt mit Harley Davidson in den Graben

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am Samstag, 21. April, gegen 16.35 Uhr fuhr ein 32-jähriger Fahrer aus der Oberpfalz mit seiner Harley Davidson auf der Staatsstraße 2125 in Richtung Deggendorf.

HENGERSBERG us Höhe der Abzweigung Oberreith kam er allein beteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und kam zu Sturz. Zur ärztlichen Behandlung wurde er mit dem Rettungswagen leicht verletzt ins Klinikum Deggendorf gebracht. An dem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Schwarzach, war zur Verkehrslenkung eingesetzt.


0 Kommentare