22.04.2018, 14:38 Uhr

Streit eskaliert Deggendorfer bekommt eins aufs Auge

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Am Sonntag, 22. April, um 4.18 Uhr kamen ein 24-jähriger Schöllnacher und ein 21-jähriger Deggendorfer vor einem Lokal in der Hans-Krämer-Straße in Deggendorf in Streit.

DEGGENDORF Im Zuge dieses Streits schubste der der Schöllnacher den Deggendorfer beim Verlassen des Lokals. Während des Streites schlug der Schöllnacher dem Deggendorfer mit der Faust ins Gesicht, so dass der ein starkes Hämatom unter dem linken Auge davon trug.


0 Kommentare