21.04.2018, 13:53 Uhr

Erfolg für die Polizei Gleich zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

(Foto: lecic/123RF)(Foto: lecic/123RF)

Gleich zwei alkoholisierte Verkehrsteilnehmer stellten Beamte in den frühen Morgenstunden am 21. April fest.

METTEN/WINZER Gegen 0.42 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Deggendorf in Winzer, Ortsteil Neßlbach, einen Opel Insignia. Beim 29-jährigen Fahrer konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 0,50 Promille. Dem Mann erwartet nun ein Bußgeld von 500 Euro sowie ein Fahrverbot.

Um 2 Uhr wurde in der Deggendorfer Straße in Metten ein Daimler einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auch hier wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,40 Promille. Der Führerschein der 37-jährigen Fahrerin wurde vor Ort sichergestellt. Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


0 Kommentare