02.04.2018, 10:15 Uhr

Nicht mehr funktionstüchtig Spaziergänger findet im Waldstück Handgranate

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Ostersonntag fand ein 49-jähriger Spaziergänger im Waldstück neben der Ruselhochstraße eine Handgranate.

DEGGENDORF Er verständigte die Polizei Deggendorf, bis zum Eintreffen des Kampfmittelräumdienstes wurde der Fundort durch diese abgesperrt. Die Beamten des Kampfmittelräumdienstes, die zufällig in der Nähe waren und deshalb sehr schnell am Fundort eintrafen, kümmerten sich um den Abtransport der MK2 Splittergranate, die nicht mehr funktionstüchtig war.


0 Kommentare